ENERGY SAFE
1 – 40 kVA, kombinierbar mit Abgängen der Notbeleuchtung NEU: optional Batterieprüfung über... mehr
Produktinformationen "ENERGY SAFE"

1 – 40 kVA, kombinierbar mit Abgängen der Notbeleuchtung

NEU: optional Batterieprüfung über Netzrückspeisung

Die speziell entwickelten SSV-Systeme dienen der Versorgung aller sicherheitsrelevanten Verbraucher, wie z.B. Entrauchungsmotoren, Feuerwehraufzüge oder Sicherheitsbeleuchtung. Somit wird gewährleistet, dass die im Gebäude befindlichen Personen sicher flüchten können und der Angriffsweg für Rettungskräfte von Rauch freigehalten wird.

3-phasig

DIE LÖSUNG FÜR

  • Tiefgaragen
  • Parkhäuser
  • Flughäfen
  • Bahn- und Busbahnhöfe
  • Schulen
  • Universitäten
  • Krankenhäuser
  • Einkaufszentren
  • Kinos
  • Theater

 

Anlagen des Typs EnergySafe stehen für batteriegestützte statische Notstromsysteme, die der Versorgung sicherheitsrelevanter Verbraucher, zum Beispiel Entrauchungsmotoren, CO2- oder Rauch-Wärme-Abzugsanlagen, dienen. Der besondere Vorteil
dieser Anlagen besteht darin, dass sie mit Abgängen für die Notbeleuchtung kombiniert werden können und somit nur ein elektrischer Betriebsraum sowie eine Batterieanlage benötigt wird.

Das System besteht aus einem Gleichrichter mit IU-Kennlinie gemäß VDE-DIN 41773 und einem statischen Wechselrichter, der zum sicheren Anlauf von Motorlasten kurzzeitig eine Überlast von 700% gewährleistet. Eine hochwertige Industriebatterie garantiert die zuverlässige Einhaltung der vorgeschriebenen Versorgungszeit des Systems. Im Regelfall werden die Verbraucher durch die vorhandene Netzspannung versorgt. Der Gleichrichter hält die Batterie beständig im Vollladezustand.
Bei Netzausfall oder Netzunterspannung von -15 % übernimmt der Wechselrichter innerhalb von ca. 100 – 500 ms die Versorgung der Verbraucher und hält sie über die vorgegebene Zeit aufrecht. Der Wechselrichter arbeitet je nach Bedarf in Bereitschafts- oder Mitlaufbetrieb.

Nach Netzwiederkehr erfolgt zeitverzögert (zwecks Netzstabilisierung) die Rückschaltung der Verbraucher auf Netzversorgung. Bei mehreren Verbraucherabgängen kann eine zeitlich versetzte Zuschaltung der Verbraucher zur Vermeidung von Überlast erfolgen.
Die Batterie wird gemäß VDE in maximal zwölf Stunden vollständig aufgeladen.

Für Servicearbeiten ist eine Handumgehung zur Weiterversorgung der Verbraucher vorhanden. EnergySafe-Anlagen können auch zur Versorgung einer Sicherheitsbeleuchtung gemäß den gültigen VDE-Bestimmungen verwendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ENERGY SAFE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ENERGY SAFE

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • Energy_Safe